Bepflanzen, Ausflüge, Familienpost und Co.

Es hat sich in den vergangenen Monaten einiges getan in unserer Entdeckerwelt. Wir haben zum Beispiel unsere „Familienpost“ ins Leben gerufen, von der Ihr hier mehr erfahrt und Exemplare findet.

In dieser verrückten Covid-19 Zeit möchten wir rund um unsere Kita schöne Erlebnisse bieten und, -auch mit Hilfe von Eltern, das ein oder andere neu bzw. umgestalten. So wurde zum Beispiel unsere Kleeblatt Terrasse aufgemöbelt und neue Sitzmöglichkeiten aus Paletten zusammengebaut.

Hier seht ihr unsere Kleeblatt-Sitzbank:

 

Auch die Blumenkästen hatten zwischenzeitlich eine neue Farbpracht erhalten und wurden mit bunten Blumen bepflanzt:

Unser Außengelände mit Garten ist in der Zeit der Notbetreuung schick gemacht worden. So sind auch in unseren Hochbeeten neue Pflänzchen eingezogen und die Kinder haben z.B. Erdbeeren gepflanzt und geerntet. Neben Erdbeerpflanzen, gab es auch kleine Bohnen,- und Tomatenpflanzen. Die Tomaten und Bohnen wurden uns von einer Familie gespendet:

 

Die Tomaten sind schön gewachsen:

 

Durch Anbauen von Gemüse, Blumen oder Kräutern und deren Pflege, können die Kinder die Kreisläufe der Natur besser kennenlernen: Aussäen, pflegen, ernten und verarbeiten/ essen. 🙂

Dadurch wecken wir das Interesse an Naturzusammenhängen und fördern das Verantwortungsgefühl.

 

Toll ist auch unsere Außenküche, die von Eltern eigenhändig zusammengebaut worden ist und die wunderbar Spielen und Lernen in unserem Kitagarten vereint. Die Kinder können damit auf Entdeckungsreise gehen und die Natur spielend kennenlernen. Ob als Verkaufstheke oder zum Matsch-Kochen, ganz nach der Vorstellungskraft unserer Entdeckerwelt Kinder.

 

 

Neben der Nutzung unseres Außengeländes, nutzen wir auch die Waldwoche, um Erlebnisse in der Natur zu bieten. Hier sind unsere großen Kleeblätter beim Besuch des Bürgerparks Anfang Juni:

 

Damit sich auch alle wohlfühlen, haben wir auch unser Besprechungszimmer neugestaltet und sortiert, mit Anstrich und ein wenig Grün. 🙂

Erneuerungen bei unserem Außengelände

In den letzten Tagen wurde das Gelände unserer Entdeckerwelt wieder auf Vordermann gebracht, liebevoll gestaltet und einige Sachen erneuert. Darunter z.b. die Holzelemente. Hier sind einige Eindrücke:

Jetzt ergänzt unser Außengelände unsere Einrichtung wieder frisch und ansprechend.

Wir sind traurig, dass unser Gelände trotzdem recht trostlos ist, da das Toben der vielen Kinder fehlt. Die Freude ist schon groß, wenn alle Kinder wieder da sind und das Außengelände mit Leben gefüllt ist.
Zwischen den Sand- und Wasser-Spielen, Klettern, Schaukeln und Rutschen, wird vor allem eines schön sein. Das jetzt fehlende Kinderlachen.

Erweiterung der Notbetreuung ab dem 21. April 2020

Unsere sechs Entdecker-Kitas haben seit dem 21. April ihre Notbetreuung gemäß den von der Behörde beschlossenen Änderungen ausgeweitet.

Wir bieten unsere Notbetreuung weiterhin für Kinder von Eltern in systemrelevanten Berufen an, aber jetzt auch für alle Kinder von Eltern, die beide voll umfänglich berufstätig sind.

Die Nachfrage nach der Betreuung ist hoch.
Beim Einhalten der Auflagen, die maximal fünf Kinder pro Gruppe und den Schutz unserer Mitarbeiter (insbesondere aus Risikogruppen) beinhalten, sind unsere Kapazitäten leider fast ausgeschöpft.

Wenn Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich gerne an die Verwaltung.

Einrichtungsschließung bis 14. April 2020 wegen Corona-Virus

Wie heute auf der Pressekonferenz des Bremer Senats bekannt gegeben, bleiben alle Kitas im Land Bremen ab Montag, den 16. März 2020 vorerst geschlossen. Die Schließung wird voraussichtlich bis 14. April 2020 (Ende der Osterferien) andauern.

Für Beschäftigte des Gesundheitswesens, der Polizei und der Feuerwehr soll eine Notbetreuung eingerichtet werden. Hierfür werden Anfang nächster Woche die Bedarfe ermittelt und dann ein dauerhafter Notdienst eingerichtet.

Die Verwaltung der Entdecker-Einrichtungen wird weiterhin besetzt sein. Sie können Sich gerne mit Ihren Anliegen an uns wenden.

Sturmtief „Sabine“

Wegen Sturmtief Sabine empfiehlt die Senatorin für Kinder und Bildung, Kinder morgen zu Hause zu behalten und nicht in die Kita zu bringen. Wir schließen uns dieser Empfehlung an, sind aber in einer Notbesetzung für Sie und Ihre Kinder da, wenn es Ihnen nicht möglich ist, zu Hause zu bleiben.

Räume zum Entdecken

Wir freuen uns über unseren frisch gepflanzten Weidengang mit integriertem Weidentippi sowie über weitere Bäume und Stauden auf unserem Außengelände. Ein ganz herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an alle Eltern und MitarbeiterInnen der Entdeckerwelt, die mit ihrem außerordentlichen Engagement neue Räume zum Entdecken für unsere Entdeckerkinder geschaffen haben.

 

Tag der offenen Tür 2019

Die Entdeckerwelt öffnet am 8. Januar 2019 von 16:30 – 18:00 Uhr ihre Türen!

An unserem Tag der offenen Tür haben Sie die Möglichkeit, unsere Einrichtung sowie das Team der Entdeckerwelt kennenzulernen. Wir freuen uns auf Sie!

Für das KiTajahr 2019/2020 stehen keine weiteren freien Kindergartenplätze zur Verfügung.