Backen & aussäen


Die Regentropfenkinder haben mit Hülya leckere Muffins gebacken und mit ganz viel Liebe verziert.

Jedes der Kinder hat mit Carolin dann noch in kleinen Papiertütchen Kresse gesäht. Die Kresse wird nun jeden Tag fleißig mit Wasser befeuchtet und die Kinder beobachten mit großer Neugier was genau mit den Samen passiert. Wie lange sie wohl zum Wachsen brauchen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.